Angebote zu "Victoria" (6 Treffer)

Hippos als Buch von Victoria Blakemore
€ 21.49 *
ggf. zzgl. Versand

Hippos: Victoria Blakemore

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 21, 2018
Zum Angebot
Namibia & Botswana ? ?Tierisch gut?
€ 15.10 *
zzgl. € 10.00 Versand

Die neue Panorama-Multimediashow live von Michael Fleck ?Nach dem Verlassen des letzten Zivilisationsposten fahren wir in eine der wildesten und entlegensten Regionen Afrikas. Unsere Herausforderung ist das Kaokoveld im äußersten Nordwesten Namibias. Eine einzigartige Landschaft, die mit ihrer Weite immer wieder für magische Momente sorgt. Vor uns liegen 450 km mit teilweise kaum erkennbarer Wegführung, drei Fahrtage, zwei entgegenkommende Geländewagen und eine Reifenpanne.? - Der Wildnis Afrikas folgen ist das Motto des Abenteurers und Fotografen Michael Fleck. Bekannt als Deutschlands Outdoorfamilie, bereisten die vier Flecks zum wiederholten Mal eine der spektakulärsten Landschaften des Kontinents. Auf einer zweimonatigen Geländewagentour erkundeten sie Namibia, Botswana und streiften bei den Victoria Fällen Zimbabwe. In seiner neusten Multivisonshow berichtet Michael Fleck live und mit atemberaubenden Bildern und Filmsequenzen über seine Safaris und die hautnahe Begegnung mit Elefanten, Löwen, Leoparden, Nashörnern und den putzigen Erdmännchen. Er nimmt sie mit auf Gästefarmen mit ihrer sehr persönlichen Atmosphäre, zu Luxuslodges und in die Dörfer der ältesten Afrikanischen Volkstämme. Exemplarisch, am Beispiel der San und Himba berichtet er ohne die oft noch vorherrschende romantische, verklärte Sicht, von der realen Lebenssituation dieser ethnischen Randgruppen. Namibia, das ehemalige Deutsch-Südwest-Afrika und Botswana bietet Landschaften der Superlative. Die weltberühmten Nationalparks Etoscha und Chobe, die Namibwüste mit den Sanddünen von Soususvlei, das Okavango Delta, die Kalahari und der Fischfluß Canyon sind einige der Höhepunkte. Eine mehrtägige Wanderung führt hinunter an den steil abfallenden Felswänden zum Grund des Fisch Rivers, dem zweitgrößten Canyon der Welt. Der Kontrast zu dieser schroffen Felslandschaft ist das paradisische Okawango Delta. In Einbäumen, den klassischen Mekoros sind sie mit zwei Führern tagelang in einer der unberührtesten Landschaften Afrikas unterwegs. ?Wenn nur 10 Bootslängen entfernt eine Gruppe Hippos uns aus dem Wasser beobachtet, wir später in der Nähe unser Zelt aufschlagen und nur noch das Grunzen der Hippos und andere Geräusche der Wildnis und das Lagerfeuer knistern hören, wissen wir, warum wir den Ruf der Wildnis folgen? berichtet Michael Fleck. Das ist Afrika in seiner ursprünglichsten Form. Nach dem Vortrag werden auch sie von der Sehnsucht und dem Afrikafieber gepackt sein.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Namibia & Botswana ? ?Tierisch gut?
€ 15.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die neue Panorama-Multimediashow live von Michael Fleck ?Nach dem Verlassen des letzten Zivilisationsposten fahren wir in eine der wildesten und entlegensten Regionen Afrikas. Unsere Herausforderung ist das Kaokoveld im äußersten Nordwesten Namibias. Eine einzigartige Landschaft, die mit ihrer Weite immer wieder für magische Momente sorgt. Vor uns liegen 450 km mit teilweise kaum erkennbarer Wegführung, drei Fahrtage, zwei entgegenkommende Geländewagen und eine Reifenpanne.? - Der Wildnis Afrikas folgen ist das Motto des Abenteurers und Fotografen Michael Fleck. Bekannt als Deutschlands Outdoorfamilie, bereisten die vier Flecks zum wiederholten Mal eine der spektakulärsten Landschaften des Kontinents. Auf einer zweimonatigen Geländewagentour erkundeten sie Namibia, Botswana und streiften bei den Victoria Fällen Zimbabwe. In seiner neusten Multivisonshow berichtet Michael Fleck live und mit atemberaubenden Bildern und Filmsequenzen über seine Safaris und die hautnahe Begegnung mit Elefanten, Löwen, Leoparden, Nashörnern und den putzigen Erdmännchen. Er nimmt sie mit auf Gästefarmen mit ihrer sehr persönlichen Atmosphäre, zu Luxuslodges und in die Dörfer der ältesten Afrikanischen Volkstämme. Exemplarisch, am Beispiel der San und Himba berichtet er ohne die oft noch vorherrschende romantische, verklärte Sicht, von der realen Lebenssituation dieser ethnischen Randgruppen. Namibia, das ehemalige Deutsch-Südwest-Afrika und Botswana bietet Landschaften der Superlative. Die weltberühmten Nationalparks Etoscha und Chobe, die Namibwüste mit den Sanddünen von Soususvlei, das Okavango Delta, die Kalahari und der Fischfluß Canyon sind einige der Höhepunkte. Eine mehrtägige Wanderung führt hinunter an den steil abfallenden Felswänden zum Grund des Fisch Rivers, dem zweitgrößten Canyon der Welt. Der Kontrast zu dieser schroffen Felslandschaft ist das paradisische Okawango Delta. In Einbäumen, den klassischen Mekoros sind sie mit zwei Führern tagelang in einer der unberührtesten Landschaften Afrikas unterwegs. ?Wenn nur 10 Bootslängen entfernt eine Gruppe Hippos uns aus dem Wasser beobachtet, wir später in der Nähe unser Zelt aufschlagen und nur noch das Grunzen der Hippos und andere Geräusche der Wildnis und das Lagerfeuer knistern hören, wissen wir, warum wir den Ruf der Wildnis folgen? berichtet Michael Fleck. Das ist Afrika in seiner ursprünglichsten Form. Nach dem Vortrag werden auch sie von der Sehnsucht und dem Afrikafieber gepackt sein.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Namibia & Botswana ? ?Tierisch gut?
€ 15.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die neue Panorama-Multimediashow live von Michael Fleck ?Nach dem Verlassen des letzten Zivilisationsposten fahren wir in eine der wildesten und entlegensten Regionen Afrikas. Unsere Herausforderung ist das Kaokoveld im äußersten Nordwesten Namibias. Eine einzigartige Landschaft, die mit ihrer Weite immer wieder für magische Momente sorgt. Vor uns liegen 450 km mit teilweise kaum erkennbarer Wegführung, drei Fahrtage, zwei entgegenkommende Geländewagen und eine Reifenpanne.? - Der Wildnis Afrikas folgen ist das Motto des Abenteurers und Fotografen Michael Fleck. Bekannt als Deutschlands Outdoorfamilie, bereisten die vier Flecks zum wiederholten Mal eine der spektakulärsten Landschaften des Kontinents. Auf einer zweimonatigen Geländewagentour erkundeten sie Namibia, Botswana und streiften bei den Victoria Fällen Zimbabwe. In seiner neusten Multivisonshow berichtet Michael Fleck live und mit atemberaubenden Bildern und Filmsequenzen über seine Safaris und die hautnahe Begegnung mit Elefanten, Löwen, Leoparden, Nashörnern und den putzigen Erdmännchen. Er nimmt sie mit auf Gästefarmen mit ihrer sehr persönlichen Atmosphäre, zu Luxuslodges und in die Dörfer der ältesten Afrikanischen Volkstämme. Exemplarisch, am Beispiel der San und Himba berichtet er ohne die oft noch vorherrschende romantische, verklärte Sicht, von der realen Lebenssituation dieser ethnischen Randgruppen. Namibia, das ehemalige Deutsch-Südwest-Afrika und Botswana bietet Landschaften der Superlative. Die weltberühmten Nationalparks Etoscha und Chobe, die Namibwüste mit den Sanddünen von Soususvlei, das Okavango Delta, die Kalahari und der Fischfluß Canyon sind einige der Höhepunkte. Eine mehrtägige Wanderung führt hinunter an den steil abfallenden Felswänden zum Grund des Fisch Rivers, dem zweitgrößten Canyon der Welt. Der Kontrast zu dieser schroffen Felslandschaft ist das paradisische Okawango Delta. In Einbäumen, den klassischen Mekoros sind sie mit zwei Führern tagelang in einer der unberührtesten Landschaften Afrikas unterwegs. ?Wenn nur 10 Bootslängen entfernt eine Gruppe Hippos uns aus dem Wasser beobachtet, wir später in der Nähe unser Zelt aufschlagen und nur noch das Grunzen der Hippos und andere Geräusche der Wildnis und das Lagerfeuer knistern hören, wissen wir, warum wir den Ruf der Wildnis folgen? berichtet Michael Fleck. Das ist Afrika in seiner ursprünglichsten Form. Nach dem Vortrag werden auch sie von der Sehnsucht und dem Afrikafieber gepackt sein.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Namibia & Botswana ? ?Tierisch gut?
€ 15.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die neue Panorama-Multimediashow live von Michael Fleck ?Nach dem Verlassen des letzten Zivilisationsposten fahren wir in eine der wildesten und entlegensten Regionen Afrikas. Unsere Herausforderung ist das Kaokoveld im äußersten Nordwesten Namibias. Eine einzigartige Landschaft, die mit ihrer Weite immer wieder für magische Momente sorgt. Vor uns liegen 450 km mit teilweise kaum erkennbarer Wegführung, drei Fahrtage, zwei entgegenkommende Geländewagen und eine Reifenpanne.? - Der Wildnis Afrikas folgen ist das Motto des Abenteurers und Fotografen Michael Fleck. Bekannt als Deutschlands Outdoorfamilie, bereisten die vier Flecks zum wiederholten Mal eine der spektakulärsten Landschaften des Kontinents. Auf einer zweimonatigen Geländewagentour erkundeten sie Namibia, Botswana und streiften bei den Victoria Fällen Zimbabwe. In seiner neusten Multivisonshow berichtet Michael Fleck live und mit atemberaubenden Bildern und Filmsequenzen über seine Safaris und die hautnahe Begegnung mit Elefanten, Löwen, Leoparden, Nashörnern und den putzigen Erdmännchen. Er nimmt sie mit auf Gästefarmen mit ihrer sehr persönlichen Atmosphäre, zu Luxuslodges und in die Dörfer der ältesten Afrikanischen Volkstämme. Exemplarisch, am Beispiel der San und Himba berichtet er ohne die oft noch vorherrschende romantische, verklärte Sicht, von der realen Lebenssituation dieser ethnischen Randgruppen. Namibia, das ehemalige Deutsch-Südwest-Afrika und Botswana bietet Landschaften der Superlative. Die weltberühmten Nationalparks Etoscha und Chobe, die Namibwüste mit den Sanddünen von Soususvlei, das Okavango Delta, die Kalahari und der Fischfluß Canyon sind einige der Höhepunkte. Eine mehrtägige Wanderung führt hinunter an den steil abfallenden Felswänden zum Grund des Fisch Rivers, dem zweitgrößten Canyon der Welt. Der Kontrast zu dieser schroffen Felslandschaft ist das paradisische Okawango Delta. In Einbäumen, den klassischen Mekoros sind sie mit zwei Führern tagelang in einer der unberührtesten Landschaften Afrikas unterwegs. ?Wenn nur 10 Bootslängen entfernt eine Gruppe Hippos uns aus dem Wasser beobachtet, wir später in der Nähe unser Zelt aufschlagen und nur noch das Grunzen der Hippos und andere Geräusche der Wildnis und das Lagerfeuer knistern hören, wissen wir, warum wir den Ruf der Wildnis folgen? berichtet Michael Fleck. Das ist Afrika in seiner ursprünglichsten Form. Nach dem Vortrag werden auch sie von der Sehnsucht und dem Afrikafieber gepackt sein.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Rafting
€ 2125.00 *
ggf. zzgl. Versand

So viel mehr als nur 4 Tage Rafting!¶¶Der Sommer in den heimischen Gefilden ist vorbei, der Winter lässt auf sich warten, die Temperaturen sind aber schon im Keller? Oder haben Sie einfach nur Lust auf einen 8-tägigen, erlebnisreichen Rafting und Safari Trip? 35 Grad, Sonne und ein Fluss, der optimale Wasserstände bietet - eine bessere Option gibt´s wohl nicht! Trommeln in der Nacht, endlose Horizonte, ein Sundowner am Zambezi, Wildlife hautnah, knisternde Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel und natürlich Stromschnellen der Extraklasse! Erfahren Sie Afrika von einer anderen Seite! Erleben Sie einzigartige Kontraste, vom grünen üppigen Busch am Indischen Ozean bis hin zum trockenen, stahlblauen Himmel über der Wüste Namibias.¶¶Lust auf einen der spektakulärsten Rafting Flüsse weltweit? Der Zambezi zählt zu dieser Kategorie. Das Außergewöhnliche an diesem Fluss gleich vorweg: Sie müssen kein Raft- oder Sportprofi sein, um diese wohl größten und gewaltigsten Stromschnellen weltweit heil zu überstehen, sondern nur ein Naturfan. Geschwindigkeit und tosende Wellen, die es im Team zu bezwingen gilt, versprechen beim Rafting jede Menge Spaß. Ein cooler Ritt auf dem Zambezi erwartet Sie.¶¶Neben Action und Spaß steht bei diesem wilden Natursport natürlich die Sicherheit. Die wohl besten und erfahrensten Guides des Kontinents begleiten Sie auf diesem atemberaubenden Rafting und Safari Trip. Sollten Ihnen die Ausdrücke "Stairway to Heaven" und "Oblivion" nicht in Verbindung mit Abenteuer bekannt sein, dann haben Sie noch nicht das Rafting auf dem Zambezi erlebt. Geboten wird Spaß und Nervenkitzel von der ersten bis zur letzten Stromschnelle. Und sollten Sie den Zambezi tatsächlich mal unter Wasser "entdecken", so warten auf Sie 25 Grad warmes Wasser und reichlich Zeit, um wieder ins Raft zu klettern.¶¶Klingt das alles nicht schon so unglaublich abenteuerlich, so dass vermutlich keine Steigerung mehr zu erwarten ist? Falsch, denn nach der 4-tägigen Rafting-Tour erwartet Sie an der Sandbank Ihr Helikopter, der Sie sicher in die Nähe Ihres nächsten Zieles bringt. Sie können bei Ihrem Flug die Victoria Fälle und die erstaunliche Landschaft aus luftiger Höhe bewundern - ein atemberaubender Ausblick auf diese Kulisse.¶¶Um Ihren Rafting und Safari Trip noch um eines der eindrucksvollsten Reiseziele Afrikas zu erweitern, wird Ihre Traumreise mit einer Safari im Chobe Nationalpark kombiniert. Zahlreiche Raubkatzen und große Herden von Antilopen sind hier heimisch. Die riesigen Herden afrikanischer Elefanten haben den Nationalpark weltweit berühmt gemacht. Eine erstklassige Safari-Tour, während der Sie unvergessliche Eindrücke von der unberührten Wildnis Afrikas und den Naturwundern erhalten. Die erfahrenen Guides werden Ihnen atemberaubende Erlebnisse in der Wildnis Afrikas ermöglichen.¶¶Inmitten der Natur mit all ihren Geräuschen und dem Komfort einer eigenen Crew. Nichts wird Sie näher an das wahre Safarigefühl bringen. Erfahrene Ranger begleiten Sie bei dieser Reise und enthüllen die großen und kleinen Geheimnisse des Busches. Sie leben mit dem natürlichen Rhythmus des Tages und genießen die Momente der einzelnen Augenblicke.¶¶Vielleicht oder sehr wahrscheinlich sogar machen Sie solch einen Rafting und Safari Trip nur einmal in Ihrem Leben. Aber das müssen Sie auch nicht, denn die Erinnerung wird ein Leben lang bleiben!¶¶Tauchen Sie ab im Land der Kontraste, und zwar tief!¶¶¶WEITERE INFORMATIONEN ¶¶Seit vielen Jahren ist das südliche Afrika eines der beliebtesten Fernreiseziele weltweit. Die faszinierende Landschaft und dei vielfältigen Kulturen ziehen Reisende das ganze Jahr über an. Ausflüge in die Kapregion, Rundreisen, Wildbeobachtung in einer der vielen privaten Reservate oder das unberührte Paradies entlang der afrikanischen Küste mit felsigen Klippen und majestätisch ins Meer stürzenden Wasserfällen zeichnen das Land der Regenbogennation mit unzähligen Möglichkeiten aus.¶¶Zambezi:¶Der Zambezi Fluss ist unter Kennern als einer, wenn nicht sogar als der beste Platz für das White Water Rafting der Welt bekannt. Mit über 25 Stromschnellen, teilweise der Kategorie Fünf, ist das Raften hier ein wirkliches Abenteuer, das kein Teilnehmer so schnell vergessen wird. ¶¶Viktoria Fälle:¶Etwa 300 km nordwestlich von Harare stürzt der Zambezi, am Victoria Fall, auf einer Breite von fast 1.700 Metern, bis zu 108 Meter tief in eine nur etwa 50 Meter breite Schlucht. Die Einheimischen nennen den Wasserfall "Mosi-oa-Tunya", was soviel wie "Rauch, der donnert" bedeutet. In der Regenzeit fließen hier rund 10.000.000 Liter Wasser pro Sekunde über den Felsrand. Der entstehende Sprühnebel der Wasserfälle kann bis zu 400 Meter in die Höhe steigen und erzeugt in unmittelbarer Nähe einen üppigen Urwald. Einfach nur atemberaubend...¶¶Chobe Nationalpark:¶Mit einer Größe anderthalbmal so groß wie Korsika ist der Chobe River und der Nationalpark im äußersten Nordosten Botswanas vielleicht das Eldorado schlechthin für Elefanten. Mehr als 70.000 Dickhäuter von noch dazu stattlicher Größe leben hier, die größte zusammenhängende Population dieser Art weltweit. Aber auch Büffel, Hippos und Antilopen finden hier ihre Refugien. Mit mehr als 440 Vogelarten ist Chobe zudem ein Mekka für Ornitologen.¶¶Bitte beachten Sie, dass vor Ort für dieses Erlebnis ein Haftungsausschluss zu unterzeichnen ist.

Anbieter: mydays
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot